Eine Auslegung Epikurs theologischer Schriften