Von OV zu VO: ein Vergleich zwischen Zimbrisch und Plodarisch